Roger Waters kommt an die East Side Gallery

rw

Wir haben es eben erfahren. Roger Waters kommt an die East Side Gallery. Am Dienstag, 03.09. 2013 um 14.00 Uhr ist er da und wird ein Statement zur Rettung dieses einmaligen Denkmals ebgeben. Einen Tag vor seinem erneuten Konzert „The Wall“ im Olympiastadion. Zur Historie: 1990 trat Roger Waters am Potsdamer Platz auf, um mit anderen Superstars (Brian Adams, Cindy Lauper u.a.) sein Epos „The Wall“ aufzuführen. Zu Ehren des Mauerfalls vor wenigen Monaten. Zeitgleich entstand an der Mauer in der Mühlenstrasse ein Bild vom amerikanischen Künstler Lance Keller. Er malte damals das Cover des Doppelalbums an die Wand, die zur späteren East Side Gallery wurde. Jetzt drohen durch Bebauung große Teile der East Side Gallery abgerissen zu werden, unter anderem auch die Segmente, wo dieses Bild drauf ist. Das haben wir ihm einfach mitgeteilt und prompt hat er zugesagt. Wir freuen uns auf Roger Waters und heissen ihn herzlich willkommen. Treffpunkt ist natürlich vor diesem Bild.

Kani Alavi, Andy Weiss, Jörg Weber – Künstlerinitiative East Side Gallery e.V.                        Sascha Disselkamp – Sage Club (Bündnis East Side Gallery retten)

 

Advertisements

Über kuenstlerblogberlin

Berliner Künstler, Webdesign, Webgrafik, Malerei
Dieser Beitrag wurde unter East Side Gallery, Hochhaus an der ESG, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s