Day 6 – wir machen weiter – Kämpfen für die Erhaltung der East Side Gallery gegen Graffiti und Zerstörung

rescue-6

Wir machen weiter, solange bis die Politiker aufwachen und die East Side Gallery als das anerkennen, was sie ist. Eines der bedeutendsten Denkmäler Deutschlands. Jedes Jahr pilgern mehrere Millionen Besucher aus aller Welt zu dieser Mauer, die als größte Open Air Gallery der Welt und als einzige authentische Mauer in Berlin erhalten ist. Durch Graffiti, Schmutz, Witterung sind diese Bilder der Zerstörung ausgesetzt. Es muss ein Konzept der Politik in Berlin her, die Mauer regelmäßig professionell zu reinigen. Weiterhin bedrohen geplant Bauvorhaben im ehemaligen Grenzstreifen die weitere Zerstörung des Gesamtkunstwerkes durch Herausnahme weiterer Segmente.
Dagegen kämpfen die Künstler gemeinsam mit den hunderten internationalen Besuchern nahezu jeden Tag, bis unsere Ziele erreicht sind. Am 6. Tag haben sich weitere hundert aus 20 Nationen beteiligt. Bislang haben wir Besucher aus 50 Nationen getroffen. Die einzelnen Fotos sind auf unserer Facebook Seite zu sehen.
Bleibt weiter so treu und unterstützt uns in unserem weigern Kampf. Künstlerinitiative East Side Gallery e.V.

Advertisements

Über kuenstlerblogberlin

Berliner Künstler, Webdesign, Webgrafik, Malerei
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s