Archiv der Kategorie: Bauskandal East Side Gallery

Ruhe vor dem Sturm

Roger Waters war an der East Side Gallery. Er hat uns im Kampf um die Erhaltung dieses einmaligen Denkmals unterstützt und das Thema wieder einmal in den öffentlichen Fokus gebracht. Morgen nun startet die nächste Aktion. Künstler um Kani Alavi … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Roger – thank you for coming

Es war aufregend – kurze 15 Minuten, aber er kam . Rocklegende von Pink Floyd, Roger Waters. Nahm sich Zeit, vor dem Bild The Wall zu posieren und anschließend einige Worte zu sagen: „…Wir brauchen ein Denkmal, das für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauskandal East Side Gallery | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Baustopp an der ESG? – von wegen

Was ist eigentlich los mit den Medien, der öffentlichen Stimme, die angeblich die wahren Hintergründe herausfindet. Herr Dr. Franz Schulz, noch Bezirksbürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg hat es wieder mal geschafft. Mit gespielter Verwunderung und Täuschen hat er sogar die Presse in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauskandal East Side Gallery, Bürgermeister Franz Schulz, East Side Gallery, Hochhaus an der ESG | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wahrheiten in Friedrichshain-Kreuzberg

Die Künstlerinitiative East Side Gallery kämpft seit Jahren um den Erhalt der Mauer und der sich darauf befindlichen 100 Bilder an der Mühlenstrasse. Höhen und Tiefen haben wir derzeit erlebt. Gegen Wiederstände gekämpft, unermüdlich, ja fast gebetsmühlenartig immer wieder gesagt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauskandal East Side Gallery, Bürgermeister Franz Schulz, East Side Gallery, Friedrichshain Kreuzberg, grüne Politik in Berlin, Hochhaus an der ESG | Kommentar hinterlassen